Zeigt her eure Füsse: Fotoshooting mit Leonie im Park

Zeigt her eure Füsse: Fotoshooting mit Leonie im Park

Fotoshootings von Casa Magica Fotografie sind immer spannend. Und zwar für beide Seiten. Bei aller Planung und bester Vorbereitung: was am Ende tatsächlich an Bildern auf der Festplatte landet, ist auch für mich immer ein bisschen eine Wundertüte. Und das ist gut so. Fotoshootings zu 100 Prozent in ein Korsett aus Planung zu pressen widerspricht meiner Freude an der Spontanität und gegenseitigen Kreativität. Alles immer bierernst zu nehmen ist während Fotoaufnahmen ein Spasskiller.

Es gibt eine Zeit, in der konzentriert miteinander gearbeitet wird und es gibt viel Zeit zum Lachen und Spass haben. Das geht auch nicht anders. Die Arbeit vor der Kamera fordert eine Menge Konzentration und Körperbeherrschung. Beides über längere Zeit hoch zu halten, ist unglaublich schwer. Allein schon deswegen versuche ich meine Shootings entsprechend zu gestalten und Raum für kurze oder längere Pausen zu geben.  So entsteht eine entspannte Atmosphäre ohne Zeitdruck und Hektik.

Bei meinen Fotorallyes, bei denen es überhaupt keine Grundplanung gibt, sondern wir uns einfach eine Location aussuchen und spontan losziehen, müssen meine Models dann aber hin und wieder auch ein wenig “leiden”. Wie im Bild die liebe Leonie, die in einem Park mal kurzerhand für mich in einen kleinen Bach gestiegen ist. Dann kann es schon mal ein bisschen dreckige Füße geben. Aber die schönsten Bilder fliegen einem nun mal nicht immer einfach so zu. Und die Aufnahmen waren dann auch wirklich bezaubernd!

Leonie im Park

Barfuß im Kies

Viel Wasser und viele spannende Aufgaben gab es für Leonie an diesem Tag zu bewältigen. Auch mal im nassen Kies mitten im See stehen. Es war aber ziemlich heiss – und daher das Posing mit den Füßen im kühlen Nass relaxed.

Bisschen Romantik...

im reißenden Fluss… Okay, wirklich reißend war der nicht und viel Wasser war auch nicht da. Viel spannender war es, ob Leonie es schafft, auf dem schrägen Stein sitzen zu bleiben oder irgendwann abrutscht und in´s Wasser plumpst…

Auf der Brücke

Auf der Brücke über dem kleinen Bach gab es dann zum Abschluss noch ein paar schöne Aufnahmen aus dem sommerlichen Park.

Feierabend

Nach getaner Arbeit sieht Leonie ein kleines bisschen ramponiert aus. Aber nach 4 Stunden Shooting-Spaß und vielen tollen Aufnahmen ist das zu verschmerzen

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen